Matrixforen Lübecker Schattenläufer
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 können TM cyberware in der matrix verwenden ?

Nach unten 
AutorNachricht
big X
BB Projekt
avatar

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 08.05.12

BeitragThema: können TM cyberware in der matrix verwenden ?   26.01.14 13:46

der titel ist programm.
kann 3NT3R (und natürlich dann auch jeder andere TM) in der matrix cyberware einbringen, verwenden als TM, benutzen ... ?

interessant wäre: encephalon, mathe-spu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hightower
BB Projekt
avatar

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 08.05.12
Ort : Seatle

BeitragThema: Re: können TM cyberware in der matrix verwenden ?   29.01.14 9:44

Meines Erachtens spricht dem nichts entgegen.

Das Enzephalon und auch die Mathe SPU unterstützt nur die Denkmuster des Nutzers,
Ob dieser nun in reiner Codesprache oder in der resonanten Matrixsprache "Denkt" spielt dabei keine Rolle.

Interessant hierbei wäre, ob ein TM nach Einbau die Software der Einbauten in seinen Code umschreiben würde.
Da es regeltechnisch keinen Unterschied macht (KF und Programme kommunizieren auch problemfrei untereinander) ist das eher ne Frage des Stils und der konsequenten anwendung des eher chaotisch anmutenden Verständnisses der Mechanik der Technologie des TM's.

Darum sehen elektronische Schaltkreise von einem TM gebaut auch aus als dürften sie nicht funktionieren.... obwohl sie es (zumeist) doch tun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
können TM cyberware in der matrix verwenden ?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GSOX aka BB Projekt :: Regeldiskussionen :: Hausregeln-
Gehe zu: